Die Unterschätzte Wirkung auf seinen Körper zu hören


Die meisten Menschen haben die Verbindung zu ihrem Körper verloren. Die Signale die unser Körper uns sendet, bemerken wir meistens gar nicht mehr.

Warum ist das so?


Wir leben in einer Gesellschaft, in der unser Körper und der Verstand nicht als Einheit betrachtet werden. In der Schule sitzen wir den ganzen Tag und hören uns theoretisches Wissen an, während des Unterrichts wirkt unser Körper quasi wie eingeschlafen.

Wenn wir jedoch erkennen, dass der Körper und der Verstand eine Einheit bilden und sich der Verstand mit dem Körper wechselseitig beeinflusst, dann haben wir die Möglichkeit vielen Krankheiten vorzubeugen, Gewicht zu verlieren und ein stressfreies und erfülltes Leben zu haben.


Wie höre ich auf meinen Körper?


Am besten erzähle ich dir von meiner eigenen Erfahrung:

In den letzten Tagen hatte ich immer sehr viel zu tun und wenig Zeit für mich selbst. Ich fühlte mich schlapp und spürte, dass mein Körper Ruhe brauchte. Ich saß zu diesem Zeitpunkt in der Berufsschule und hatte noch vier volle Stunden vor mir, da ich meine Prioritäten kenne, habe ich mich für die Befreiung vom Unterricht entschieden. An erster Stelle sollte immer deine Gesundheit stehen, denn erst wenn du gesund bist, kannst du andere Sachen zu 100% erledigen. Zuhause legte ich mich dann für 2 Stunden ins Bett und ruhte mich aus, danach fühlte ich mich wieder total fit und verbunden mit meinem Körper. Schlaf ist für mich einer der besten Medizin, da Schlaf kostenlos ist und sich heilsam auf die Gesundheit auswirkt.

Eine sehr gute Übung, um wieder mehr auf seinen Körper zu hören ist, sich mit geschlossenen Augen Barfuß zu bewegen, am besten in der Natur und einfach mal seinen eigenen Körper zu spüren.

Dabei stellst du dir die folgenden Fragen:

Fließt mein Atem richtig?

Bin ich mit der Erde verbunden?

Welche Stellen meines Körpers sind verspannt?

Durch diese Übung stellst du wieder die Verbindung zum Körper her und bemerkst wie gut sich es anfühlt dein ganzen Körper zu spüren.

Die Signale des Körpers verstehen


Auf seinen Körper zu hören ist unglaublich wichtig!

Es ist ein Prozess des entlernen, dass heißt du musst die alten Verhaltensmuster fallen lassen und dich für etwas neues öffnen. Wenn du erkennst, dass die Signale wie Schmerz nichts schlechtes sind, sondern zum Beispiel ein Hinweis auf Ruhe, dann wirst du ein stressfreies und schmerzfreies Leben führen können.

Du brauchst Hilfe dabei?

Dann nimm Kontakt mir auf

LIVE UP TO YOUR FULL POTENTIAL!

Big Hug

Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.